Google+

WINTER-JAHRESAUFTAKT-EVENT IN HELSINKI

Artikel-Nr.: 4028

Buchbar je nach Verfügbarkeit

2.190,00 / VKE
Preis inkl. einheimische MwSt.


Die Weltdesignhauptstadt des Jahres 2012 - Helsinki - ist Winter einzigartig unter den nordeuropäischen Städten. Der Lebensstil in der zweitnördlichsten Hauptstadt der Welt ist voller Kontraste und Aktivitäten in Form von Veranstaltungen und freundlichen Menschen. Helsinkis Identität wurde durch kulturelle Einflüsse aus Ost und West geprägt.

Winter-Abenteuer und finnische Winteraktivitäten erleben Sie außerhalb der Stadt in der Wildnis als Kontrast des Städtelebens. In Verbindung mit einem Team-Building Programm in der finnischen Natur im Nationalpark ergibt sich eine Kombination, die Ruhe der Natur und spannende Spiele mit aufregender Stimmung zu erleben. Helsinki ist auch der Hauptstadt der neuen nordischen Küche. Einer der schönsten Aspekte des Reisens ist die kulinarische Seite Finnlands und Helsinki entdecken.

Donnerstag  – Herzlich Willkommen – Tervetuloa Helsinkiin

Nach der Ankunft am Flughafen und Gepäckausgabe, Begrüßung durch die deutschsprachige örtliche Guide im Terminal.  Privater Transfer (ca. 30 Minuten) in die Stadt und zum Hotel im Zentrum von Helsinki und Ein-Checken. Freizeit für Eigeninitiativen in Helsinki. 

16 - 19 Uhr haben Sie eine geführte Genießer-Tour zu Fuß zu den Köstlichkeiten Finnlands und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum von Helsinki, das Präsidentenpalais und das Rathaus. Auf dem Weg besichtigen Sie zwei Brauereien und testen lokale Biere für das leibliche Wohl. Das Design Viertel und moderne Helsinki ist ein Ort voll von interessanten Ideen, einzigartigen Leistungen und überraschenden Begegnungen. Die Helsinki Food-Sightseeing-Tour beendet zum hochwertigen Restaurant Savoy am Park Esplanadi.

Um 19:00 Uhr Abendessen (3-Gänge Menü) im hochwertigen Restaurant Savoy am winterlichen Park Esplanadi. Der Saal des Restaurants ist ein wichtiger Bestandteil der finnischen Design-Geschichte. Das Innere wurde ursprünglich von Alvar und Aino Aalto in Zusammenarbeit mit der Textil-Künstlerin Dora Jung eingerichtet.  Savoy, das Finnisch Restaurant des Jahres 2007, ist das Flaggschiff der finnischen Küche und Restaurantkultur bereits seit Jahrzehnten.  Im Restaurant auf der bedeckten Terrasse hat man einen schönen Blick über die Stadt.

Freitag  – Exklusives Programm im Nationalpark

08:00 – 09:45 Uhr Frühstück im Hotel

10:00 Uhr Treffen mit dem Guide des Programmanbieters an der Rezeption des Hotels und privater Transfer zur Wildnis außerhalb von Helsinki.

ca. 10:45 Ankunft im Nationalpark Nuuksio und Sie besuchen das komplett aus Holz gebaute Naturzentrum Haltia, das Finnlands gesamte Natur unter einem Dach präsentiert. Haltias Hauptausstellung, eine 18 Meter lange animierte Landschaft, bietet die großartige Möglichkeit, Finnlands Natur hautnah zu erleben. Besucher können die finnische Natur auch durch die Kalevala-Mythologie unter der Führung (1 Std.) kennenlernen. Die Jahres- und Tageszeiten verändern sich in der Ausstellung nahezu magisch. Verschiedene Klänge, Lichter und Düfte machen die Ausstellung besonders authentisch.

Ab 12:00 Uhr anschließend führt der lokale Wildnisguide die Gruppe weiter in die Natur des Nationalparks. Sie erhalten die passende Winterbekleidung (Overalls, Stiefel, Handschuhe und Mütze) für abenteuerlichen Ausflug im Wald. Erleben Sie das Naturjuwel Südens auf dem Wanderweg zum Rentierpark und Lappenzelt „Kota.  Sie erfahren über die finnische Natur und lösen einige GPS-Fragen über Finnland.

Ca. 13:00 Uhr Sie erreichen den südlichsten Rentierpark Finnlands.  Die halbwilden Tiere sind absolut ein Teil des Weihnachtens. Der Guide präsentiert die freundlichen Rentieren und man darf sie mit der Flechte füttern. Bei einem kleinen Wettkampf können Lasso Werfen auf den Rentiergeweihen probieren.

Ca. 13:30 Uhr der traditionelle Glühlachs wird am offenen Feuer des Lappenzelts zubereitet. Das gemütliche Lappenzelt besitzt Holztischgruppen und auf den Banken sind Rentierfellen verbreitet.

Ihr Menüvorschlag: traditionelle geräucherte Rentiersuppe und Fladenbrot *** Glühlachs und Wurzelgemüse mit Kräuter und Knoblauchsoße *** Brotkäse mit Multebeeren-Mousse und Tannenspitzensirup *** Kaffee gekocht auf dem offenen Feuer

Der Weihnachtsmann aus Lappland besucht das Lappenzelt als Überraschungsgast.

Gegen Aufpreis:

  • weitere alkoholfreie und alkoholische Getränke
  • kleine Geschenke, die der Weihnachtsmann verteilen kann

ca. 14:30 kurzer Transfer zum traditionellen Bauernhof, wo die Huskys und Huskyfahrt auf Sie warten.

Die eifrigen Schlittenhunde begrüßen die Gäste mit freudigem Gebell im Bauernhof. Draußen erfahren Sie die Einführung des Guides zum Hundeschlittenfahren. Es geht um die Einweisung ins Anschirren der Hunde und Schlittenlenken. Man führt eigenes Hundegespann mit 4-6 Hunden oder als Alternative sitzt man bequem im Schlitten. In einer Hundeschlittenfahrt (0,5 km) sind Sie nahe der Natur und entdecken die traditionellen Fortbewegungsmittel.

ca. 16:00 Uhr haben Sie den Rücktransfer nach Helsinki und zum Hotel.

Das finnische Restaurant Savotta befindet sich direkt am Senatsplatz von Helsinki, das Sie zu Fuß vom Hotel erreichen. Das Restaurant bietet köstliches Essen und authentische finnische Traditionen. Der Senatsplatz ist einer der meist fotografierten Plätze in Helsinki.

Um 19:00 Uhr Sie genießen köstliche Speisen in einer authentischen Atmosphäre. Die Gerichte sind von finnischen Wäldern und den tausenden Seen inspiriert. Viele alte Artefakte in den Räumlichkeiten versetzen Sie zurück in die Holzfällerzeit Finnlands.

Menüvorschlag: Auswahl der finnischen Fische á la Savotta aus den Tausenden Seen *** 10 Stunden geschmortes Lammfleisch mit Wurzelgemüse und Kartoffeln serviert auf einer hölzernen Teller  *** Warmer Preiselbeeren-Kuchen und Karamell-Eis

Nach dem Essen laufen Sie zurück zum Hotel

Samstag – Arktische Erlebnisse mit Eis-Angeln und finnischer Wild-Kochkurs

Frühstück im Hotel. Es folgt vom Hotel einen privaten Transfer zum kleinen See.

Das Eisangeln ist in Finnland ein Nationalsport und eine der meist entspannenden Aktivitäten in der Natur. Der Safariunternehmen besitzt einen privaten Fischteich, wo man zusätzlich größere Fische wie Regenbogenforellen und Forellen fangen kann. Dort ist es möglich den Fang gleich räuchern lassen. Das Eisangeln ist ein besonderes Erlebnis, bei dem warme Kleidung, viel Geduld und Erfahrung gefragt sind. Der Guide führt Sie zum Eisfischen „Pilkkiminen“ und lehrt die besten Techniken zum Angeln. Im Laufe der Safari hält man eine Kaffeepause am offenen Feuer. Die Angel ist im Vergleich zu einer normalen Fischerrute sehr klein (ca. 10 -30 cm). Ein Eisbohrer ist unbedingt nötig, um ein Loch in das Eis zu bohren.  Mit der Eiskelle wird das losgeschlagene Eis aus dem Loch entfernt.  Als Köder benutzt man meistens Würme oder Larven.

Fakultatives Programm – finnische Sauna und Eisloch-Schwimmen: Nach der Eisfischen-Safari haben Sie die Möglichkeit für die traditionelle finnische Sauna und Eisloch-Schwimmen zu probieren (gegen Aufpreis). Nach einem aktiven Wintertag gibt es nichts Besseres als Körper und Seele in einer finnischen Sauna baumeln zu lassen und einfach zu entspannen. Schwimmen in einem Eisloch und danach ein Saunagang – das härtet ab, stärkt das Immunsystem und erfrischt Körper und Geist.  Catering-Essen wie Lachssuppe ist möglich zusätzlich bestellen.

Transfer zurück zum Hotel.

Am Nachmittag haben Sie Freizeit für die Weihnachtseinkäufe und um die Stadt zu entdecken.

17:45 Uhr Privater Transfer zum Restaurant Nokka.

Um 18:00 Uhr haben Sie einen finnischen Wild-Kochkurs und 3-Gänge Abendessen im Restaurant Nokka in gemütlicher Atmosphäre. Die sauberen und qualitativ hochwertigen Rohstoffe bilden den Ausgangspunkt für den Chefkoch des Restaurants, so z.B. die Ente aus der regionalen Entenfarm Alhopakka, Fische von lokalen Fischern, Steinpilze von bekannten Sammlern, Lamm aus der Region und die Schnecken aus Porvoo. Nokka wurde mehrere Male zum "Best Helsinki Menu Restaurant ' gewählt.

Sie vorbereiten zusammen mit dem Kochmeister ein  3-Gänge Menü aus besten finnischen saisonalen Zutaten. Das Kursprogramm enthält die Rezepte und Vorbereitungstipps des Chefkochs, Vorbereitung der 3-Gängen in der Küche Kokka und gemeinsames Abendessen. Für jeden Gang gibt es einen passenden Wein und Führung des Weinmeisters. Transfer zurück zum Hotel.

Sonntag  – Abreise

Frühstück im Hotel und privater Transfer zum Flughafen Helsinki-Vantaa.

Fakultatives Programm (auf Anfrage) – Seefestung Suomenlinna: Am Vormittag laufen Sie vom Hotel zum Marktplatz von Helsinki. Mit der Fähre geht es vom Fähranleger am Marktplatz zur Seefestung hin und zurück. Genießen Sie von der Fähre den Blick auf Helsinki, und die Schären-Inseln. Nach nur 15 Minuten erreichen Sie die Festungsinsel. Ihre Reiseleitung führt Sie durch die interessante Gesichte. Die über 250 Jahre alte Seefestung Suomenlinna vor Helsinki, auf sechs vorlagerten Inseln erbaut, ist mit das bedeutendste Baumonument Finnlands und zugleich eine einzigartige historische Sehenswürdigkeit. Suomenlinna wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Die Museen, Galerien, Parks, Bauwerke, Restaurants und Cafés sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Nach einer interessanten Führung geht es über zum leiblichen Wohl. Im Restaurant Suomenlinnan Panimo, erwartet die Gäste eine Bier-Probe. Die Gäste probieren: Höpken Pils, Coyet Ale und Helsinki Portteri (Dunkelbier). Mit der Fähre geht es zurück zum Marktplatz.

 

WINTER-JAHRESAUFTAKT-EVENT IN HELSINKI FÜR KLEINGRUPPEN

Teilnehmer: ab 6 Personen

Verfügbarkeit: Januar-Februar

Reisetermin: Donnerstag - Sonntag

Hotelunterkunt: 4-Sterne oder 5-Sterne Hotel

Preis: ab 2.190,00 EUR pro Person im Einzelzimmer im 4-Sterne Hotel

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bustransfer mit deutschsprachiger Reiseleitung vom Flughafen Helsinki-Vantaa zum Hotel in Helsinki
  • Unterkunft drei Nächte im Einzelzimmer inkl. Frühstück, kostenloser Internetzugang (Wifi)
  • geführte Sightseeing-Tour zu Fuß im historischen und modernen Helsinki mit deutschsprachiger Reiseleitung (3 Std.) inkl. zwei Tasting-Bier und Snack in den lokalen Brauereien
  • Abendessen 3-Gänge im Restaurant Savoy, Terrasse mit Aussicht
  • Exklusiver und privater Ausflug zum winterlichen Nationalpark Nuuksio inkl. Transfer vom Hotel hin und zurück, Führung im Haltia (1 Std.), Winterbekleidung (Overalls, Stiefel, Mütze, Handschuhe), geführte Wandertour ca. 1 Std. mit GSP-Aufgaben (Englisch), drei Gänge Menü im Lappenzelt, Besuch des Weihnachtsmannes, Transfer zum Bauernhof, Einführung und Huskyfahrt (ca. 0,5 km) Allein Fahren oder im Schlitten sitzend
  • Finnisches Abendessen im Restaurant Savotta (3-Gänge) am Senatsplatz • Eisangeln am See inkl. Eisangeln-Safari (2-4 Stunden) inkl. Angelscheine und Vermietung der Angelausrüstung, warme Rettungsanzüge, Dienstleistungen des Angelführers (Englisch), Kaffee, Tee und Snacks, Transfers hin und zurück
  • Wild-Kochkurs und Abendessen 3-Gänge im Restaurant Nokka inkl. Transfers hin und zurück, 3-Gänge Menü, Rezepte, Kursführung unter dem Küchenchef (Englisch), Miete der Räume, Leih der Schürze, Weinpaket für die Menügänge
  • Bustransfer mit deutschsprachiger Reiseleitung von Hotel in Helsinki zum Flughafen Helsinki-Vantaa

Gegen Aufpreis:

  • weitere alkoholfreie und alkoholische Getränke bei den Aktivitäten und Mahlzeiten
  • kleine Geschenke, die der Weihnachtsmann verteilen kann
  • Outdoor-Mittagessen beim Eis-Angeln z.B. Lachssuppe
  • Finnische Sauna und Eisloch-Schwimmen

Alle Rechte vorbehalten. Alle Inhalte des Angebots unterliegen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes und anderer Schutzgesetze. Das gezielte Speichern der Datein zum Zwecke Weiterverarbeitung, Kopierung, Versendung oder Verarbeitung wird hiermit ausdrücklich untersagt.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: HELSINKI, INCENTIVEANGEBOTE, INCENTIVES IN HELSINKI, HELSINKI-HOTELS, GLO HOTEL KLUUVI HELSINKI, HOTEL FABIAN HELSINKI, HOTEL HAVEN HELSINKI, HOTEL KÄMP HELSINKI